Liebe NaturFreund*innen und Interessierte an der Arbeit im Fachbereich NaturFreunde Global BW,

ein schwieriges Jahr geht zu Ende und wir spüren, dass globale Solidarität immer wichtiger wird. Die Auswirkungen der Pandemie in vielen afrikanischen Ländern haben gesundheitliche aber noch deutlich schwerwiegendere soziale und ökonomische Folgen. Diese zeigen sich insbesondere im Anstieg der Zahl der Menschen die in Armut leben und auf Hilfe angewiesen sind oder von zunehmender Unsicherheit und Perspektivlosigkeit bedroht sind. Zusätzlich verstärkt die Klimakrise die Herausforderungen in vielen Ländern immer weiter. Unser Blick auf globale Zusammenhänge und unser Engagement für internationale Zusammenarbeit und Austausch auf Augenhöhe sind wichtiger denn je. Gemeinsam können wir einen Beitrag leisten zu Klimagerechtigkeit und globaler Solidarität.

pdfGanzen Rundbrief lesen

TERMINE

Fachbereich NaturFreunde GLOBAL Baden-Württemberg

Videokonferenz  -  Einladung

19. 2. 2021 

16 Uhr
Globale Gerechtigkeit und Solidarität: Positionen zur Landtagswahlin Baden-Württemberg

17 Uhr bis 19 Uhr  
Das Team des Umwelt- und Ausbildungszentrums 
stellt sich vor. Die Beiträge werden von Ingeborg Pint übersetzt.

Bitte anmelden überglobal@naturfreunde-global.de

 

Fachbereich NaturFreunde GLOBAL Baden-Württemberg

Fachtag „Globale Gerechtigkeit und Solidarität“ Teil 2 – Einladung

08. 5. 2021, 10 bis 17 Uhr

1. Lieferkettengesetz

2. konkrete Projekte:

  • Das Umwelt- und Ausbildungszentrum in Bekhar, Senegal
  • die Schokoladenfirma Fairafric  in Ghana

Weitere Informationen und Anmeldung unter: global@naturfreunde-baden.de oder: www.naturfreunde-global.de.

Weitere Termine

24. 9. 2021, Fachbereichskonferenz 17 Uhr

3. 12. 2021, Fachbereichskonferenz 17 Uhr